Lecher Begegnungen Lecher Kirche gegen Kriegerhorn
Mitnand schmeckt`s besser

Mitnand schmeckt`s besser

Einmal im Monat nicht kochen müssen?

Andreas Schneider hat angeboten, dass die Lecher Senioren zum Mittagstisch am 26. April um 11.30 Uhr in die Schneggarei kommen dürfen.

Also verlegen wir unsern Mai-Termin gerne auf Ende April!
Kosten € 10,– ohne Getränk

Anmeldung bitte telefonisch bis spätestens Donnerstag, 23. April bei Gretel Zech Tel: 0664/1007646
Netzwerk Lech

Kartenspiele für Jung und Alt im Pfarrhöfle Zug

Kartenspiele für Jung und Alt im Pfarrhöfle Zug

am Freitag, 24. April 2015 von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Bitte meldet Euch bei Ada Wolf welche Kartenspiele gewünscht sind (vormittags unter der Tel. Nr. 2711-35)

Netzwerk Lech

Sonntagsmesse mit

Sonntagsmesse mit “Steirischer-Harmonika” um 10 Uhr

In Lech findet derzeit das Europäische Steirische-Harmonika-Festival mit einem Österreichischen Wettbewerb im Harmonika-Spielen am Samstag statt. Am Sonntag, 19. April feiern wir um 10 Uhr den Gemeindegottesdienst mit der Harmonikagruppe Ebenthaler, mit unserem Harmonika-Lehrer Hartwig Amann und dem Lecher Schüler Konstantin. Herzliche Einladung.

Die Steirische Harmonika wird nicht mit Tasten, sondern Knöpfen gespielt und ist diatonisch

Pfarrwallfahrt

Pfarrwallfahrt

“Mariazell und Klösterreich”

Die heurige Pfarrwallfahrt führt uns zur Magna Mater Ausriae nach Mariazell und zu den bedeutendsten Stiften und Klöstern Niederösterreichs. Wohnen werden wir im Hotel Schachner in Maria Taferl, malerisch und aussichtsreich über dem Donautal gelegen.

Die geistliche Begleitung übernimmt unser Pfarrer Jodok.

Kosten: € 625,– Einzelzimmerzuschlag € 60,–, Anmeldung: gültig nach Anzahlung von € 200,– bis 10. April 2015 auf das Wallfahrtskonto bei der Raiffeisenbank Lech: IBAN AT93 3744 9000 0009 4839

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme

das Wallfahrtsteam

Pfarrer Jodok, Hans-Peter Tiefenthaler und Maria Meusburger

Musik im Gottesdienst

Musik im Gottesdienst

am Sonntag, 12. April 2015 um 17.15 Uhr in der neuen Kirche

Violine: Kathrin Debortoli und Verena Maschnigg, Violacello: Frank Westphal und Orgel: Dr. Ottokar Stundner

mit dem Musikschulchor Lech unter der Leitung von Andreas Madlener

Ostern

Ostern

Das Osterfest ist ein Hymnus, eine Ode an das Leben. Der große Schnee, der gerade gefallen ist, kann uns nicht täuschen. Wer Augen hat, sieht es im Frühling: überall drängt das Leben zum Vorschein. Die Erde bricht auf, die Wurzeln, die Knollen, die Äste, das Kleintier, alles drängt aus der Erde hinauf an die Sonne und will aufblühen, sich regen, bewegen und aufgehen. Ein Fest des Lebens.

Frohe Ostern wünscht

euer Pfarrer Jodok

Gottesdienste an Ostern in Lech

Gottesdienste an Ostern in Lech

Montag
19.30 Uhr Chrisam Messe im Dom zu Feldkirch
Weihe des Chrisamöl und Krankenöl

Dienstag
17.15 Uhr Hl. Messe

Mittwoch
17.15 Uhr Hl. Messe
18.00 Uhr Kreuzwegandacht
Einweihung des Kreuzweges – Neue Kirche

Gründonnerstag
20.00 Uhr DIE FEIER VOM LETZTEN ABENDMAHL
NIGHT FEVER

Karfreitag
15.00 Uhr Kreuzwegandacht
17.00 Uhr evangelischer Gottesdienst – Alte Kirche
20.00 Uhr DIE FEIER VOM LEIDEN UND STERBEN CHRISTI, Musik: Kirchenchor Lech
Kollekte für die Christen und Stätten im Heiligen Land

Karsamstag:
18.00 Uhr Osterspeisenweihe, Neue Kirche
21.30 Uhr DIE FEIER  DER OSTERNACHT  Musik: Orgel, Bläser, Kirchenchor Lech
Osterfeuer Segnung 2014

Ostersonntag:
09.30 Uhr HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN
17.15 Uhr FESTMESSE, Neue Kirche

Ostermontag:
09.30 Uhr FESTMESSE
17.15 Uhr FESTMESSE, Vorstellung der Erstkommunionkinder, Musik

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern in Zürs

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern in Zürs

Palmsonntag
17.15 Uhr Messfeier mit Palmsegnung

Gründonnerstag
17.15 Uhr DIE FEIER VOM LETZTEN ABENDMAHL

Karfreitag
17.15 Uhr DIE FEIER VOM LEIDEN UND STERBEN JESU
Kollekte für die Christen und Stätten im Heiligen Land

Osternacht
21.30 Uhr Segnung der Osterkerzen
Tauferneuerung und Eucharistiefeier

Ostersonntag
17.15 Uhr Festgottesdienst

Ostersonntag und Ostermontag

Ostersonntag und Ostermontag

Ostersonntag

Am ersten Tag der Woche kam Maria von Magdala frühmorgens, als es noch dunkel war, zum Grab und sah, dass der Stein vom Grab weggenommen war. Maria von Magdala, eine Frau, war die erste Zeugin der Auferstehung. Gott hat ihr diese Ehre zu Teil werden lassen.

9.30 Uhr Hochfest der Auferstehung des Herrn

17.15 Uhr Festmesse

Ostermontag

9.30 Uhr Hl. Messe

17.15 Uhr Hl. Messe Vorstellung der Erstkommunionkinder, Musik: Birgit Giselbrecht – Plankel, Sopran

Osternachtfeier

Osternachtfeier

Wie ein Feuer in der Nacht, wie ein Sonnenstrahl am Morgen. Licht hat kein Gewicht, keine Schwere. Helle Menschen und dunkle Gestalten. Gott ruft den Toten ins Licht. Die geheimnisvolle Auferstehung Jesu steht am Anfang einer Bewegung, die die Welt verändert hat: das Christusgeheimnis.

Seit 2000 Jahren gibt es diese Bewegung, inzwischen in allen Formen und Farben, starr oder locker, ritualisiert oder spontan, intolerant oder tolerant. Diese Idee geht auf Jesus Christus zurück und diese Idee ist mehr als eine Wolke die vorbeizieht. Sie ist immer noch lebensvoll und trägt… probiert es aus! Werde ein Oster-Mensch und nicht nur ein Osterhase!

21.30 Uhr Osternachtfeier, Segnung der Osterkerzen, gesungenes Osterlob, Taufwasserweihe und Auferstehungsfeier

Kontakt

Pfarramt Lech | Anger 15 | 6764 Lech am Arlberg | AUSTRIA | tel. +43 5583 2512 | fax +43 5583 2512-2 | pfarramt@pfarre-lech.at