ADRESSE

Pfarramt Lech

Dorf 15

6764 Lech am Arlberg


Tel. +43 5583 2512

Fax +43 5583 2512-2

pfarramt@pfarre-lech.at

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Unser aktuelles Projekt

Children of Kapan

(Kinder von Kapan)

Ein Projekt in Nepal von Dr. Reinhard und Brigitte Muxel aus Lech

Das Kindergarten/Schulprojekt wurde 2017 von den Lechern Dr. Reinhard und Brigitte Muxel gegründet.

Anlassfall war die verheerende Erdbebenkatastrophe von 2015, wo viele Häuser, ganze Dörfer zerstört wurden und viele Familien mit ihren Kindern aus den Bergen in die Hauptstadt Kathmandu und ihre Umgebung gezogen sind.

 

Seit 2018 wird es vom in Österreich eingetragenen Verein Children of Kapan, mit Sitz in Lech, betrieben.

 

Ziel des Vereins ist es, Entwicklungshilfe im Bereich Bildung in Kapan und der Region um Kathmandu zu leisten.

Es soll nepalesichen Kindern aus sozial schwachen Familien eine gute Schulausbildung ermöglichen.

 

Verantwortlich für den Betrieb ist die PNS-Company Children of Kapan unter der Leitung von der Nepalin Yangi Sherpa.

 

Derzeit besuchen 30 Kinder in 3 Klassen, wobei die 3. Klasse als Vorschule geführt wird, den Kindergarten.

Nach dem Besuch des Kindergartens, erhalten die Kinder vom Verein mit Hilfe eines Schulstipendium einen Platz in einer ausgesuchten weiterführenden Grundschule.

 

Finanziert wird das Projekt von der Pfarre Lech, durch Schulpatenschaften, Spenden und durch Einkünfte aus diversen Veranstaltungen getragen.  Auch der Erlös aus dem Verkauf von nepalischen Handwerksprodukten auf dem alljährlichen Weihnachtsmarkt durch Kinder der Lecher Jungschar unter der Leitung von Brigitte Muxel kommt dem Projekt zugute.

 

Das derzeit dringlichste und finanziell aufwendigste Vorhaben ist die Errichtung einer ordentlichen und sicheren Zufahrt zum Kindergarten, das auch dem alljährlichen Monsunregen standhalten kann.

 

Mit Ende März 2019 geht das zweite Jahr des Bestehens des Kindergartens zu Ende und das neue Schuljahr wird Mitte April neu starten. Heuer werden die ersten Kinder den Kindergarten beenden und werden mit der Unterstützung von Children of Kapan die Schule besuchen dürfen.

CHILDREN OF KAPAN

Das Nepalprojekt von Dr. Reinhard und Brigitte Muxel

Please reload

​​www.childrenofkapan.com
Falls Sie Interesse bekommen haben oder uns unterstützen möchten, schreiben Sie uns:

children@ofkapan.com

Unsere Pfarr-Projekte

Casa Maria Amor

STRATEGY

Zuflucht vor Gewalt - Frauenhaus in Cuenca

Die Lecherin Marion Burger hat im Jahr 2004 in Cuenca in Ecuador mit kirchlichen Projektpartnern ein Frauenhaus aufgebaut. Dort wird es Frauen ermöglicht aus der Spirale häuslicher Gewalt zu entkommen und mit ihren Kindern ein selbstbestimmtes würdevolles Leben zu beginnen. Der Pfarrgemeinderat St. Nikolaus Lech hat es sich zur Aufgabe gemacht dieses Projekt vorrangig zu unterstützen und Kontakt mit der Leiterin Marion Burger zu halten.

Emils kleine Sonne

Armenien: Förderzentrum für Kinder mit Beeinträchtigung

Die sechsjährige Syusi ist eines von 100 Kindern, die in „Emils Kleine Sonne“ in der Hauptstadt Gyumri betreut und begleitet werden. Als Baby hatte sie einen Hirn-Infarkt und ist seither körperlich schwerst eingeschränkt. Die Mutter zweier Kinder - alleinerziehend, mittellos - ist überglücklich, dass Syusi nun täglich große Fortschritte macht.

Denn speziell für Kinder mit Beeinträchtigung ist es entscheidend, ob sie in ihrer Entwicklung gefördert werden oder nicht.

Siddhartha Waisenhaus

Ein Projekt von Kristl Moosbrugger und Dr Diether

Das Waisenhaus Siddhartha, genannt nach einem Buben mit Lähmungen an beiden Beinen, wurde von engagierten Menschen in Dhulikhel in Nepal vor über 10 Jahren eingerichtet.  Durch die Erdbeben Katastrophe 2015 muß dieses angemietete Haus wegen Eigenbedarf der Besitzer wieder frei gegeben werden. So hat sich Nepal Lech mit dem Verein Siddhartha entschlossen ein Grundstück zu erwerben und ein neues Haus zu bauen.

Spendenkonto bei der Sparkasse Lech „NepaliMed“
IBAN AT 71 2060 7002 0003 7372