Firmung

Firmung heißt übersetzt „Stärkung“, Bestärkung durch den Heiligen Geist. Wir glauben, dass der Geist Gottes Kraft und Energie fürs Leben schenkt, nicht im Sinne von Arbeitskraft und Erfolgsenergie, sondern, dass der Geist einen guten Weg führt. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen ihren eigenen Weg finden und dass er gut wird. Voraussetzung ist ein im Glauben und Leben stehender Firmpate/Firmpatin (muss r.k. sein), die persönliche Anmeldung beim Pfarrer und das Mitmachen im Religionsunterricht.

Bei der Firmanmeldung sind folgende Dokumente vorzulegen

- Meldezettel des Firmlings (nur auf Anfrage des Pfarramtes)

- aktuelle Geburtsurkunde des Firmlings (Formular “mit Angabe der Eltern”)

- Taufschein des Firmkandidaten, falls die Anmeldung nicht in der Taufpfarre stattfindet

[Bei erwachsenen Firmkandidaten sind zusätzlich gegebenenfalls der Trauungsschein und die Heiratsurkunde mitzubringen.]

Voraussetzungen für eine Firmpatenschaft

- Pate muss das 16. Lebensjahr vollendet haben

- muss römisch-katholisch sein

- muss sowohl das Sakrament der Eucharistie als auch das Sakrament der Firmung empfangen haben

- muss ein Leben führen, das dem Glauben un dem zu übernehmenden Dienst entspricht

Vom zukünftigen Firmpaten/in wird benötigt

- Taufschein, falls der Firmpate nicht in Lech getauft wurde

ADRESSE

Pfarramt Lech

Dorf 15

6764 Lech am Arlberg


Tel. +43 5583 2512

Fax +43 5583 2512-2

pfarramt@pfarre-lech.at

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN