Lecher Begegnungen Lecher Kirche gegen Kriegerhorn
Allerheiligen

Allerheiligen

Festgottesdienst um 09.30 Uhr, Neue Kirche
Andacht um 14.30 Uhr mit Predigt, Totengedenken der im vergangenen Jahr Verstorbenen und Gräberbesuch.

Beim Ausgang am Friedhof: Sammlung für das Schwarze Kreuz

Wie der Name Allerheiligen bereits andeutet, handelt es sich um einen christlichen Feiertag, an dem aller Heiligen gedacht wird und an dem Haltungen in Erinnerung gerufen werden, die zum Heil der Menschen beitragen. Es handelt sich dabei auch um Menschen, die nicht ausdrücklich von der Kirche zu Heiligen erklärt wurden. Vielmehr soll aller Menschen gedacht werden, die als Heilige in Frage kommen, als auch jener, von deren Heiligen nur Gott weiß.

Allerseelen

Allerseelen

Allerseelen Messe um 19.00 Uhr bei den Gedenkkerzen der Verstorbenen in der neuen Kirche

Allerseelen ist der Gedenktag für alle Verstorbenen, besonders jene des letzten Jahres.

Seelensonntag
Am Sonntag nach Allerseelen, Seelensonntag genannt, 05. November Hl. Messe um 09.30 Uhr, Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres, an die Gefallenen und Vermissten der Kriege und alle zivile Kriegsopfer

Musik zum Gottesdienst: Trachtenkapelle Lech
Anschließend Ehrung der Kriegsopfer beim Denkmal der alten Kirche

Sonntag der Weltkirche und Firmanmeldung

Sonntag der Weltkirche und Firmanmeldung

Am Sonntag, 15. Oktober haben wir gemeinsam den Sonntag der Weltkirche (einen Sonntag vor dem offiziellen Termin) gefeiert.

Viele unserer angehenden Firmlinge haben sich aktiv an diesem Gottesdienst beteiligt. Nach der Messe haben sie Missio – Pralinen verkauft und zudem noch eine Agape bei Sonnenschein “geschmissen”. Die Firmlinge konnten sich persönlich bei Pfarrer Jodok für die Firmung anmelden. Dabei wurde an die Firmlinge ein Firmpass ausgegeben, welcher ihnen ermöglicht sich individuell auf die Firmung vorzubereiten.

Wir möchten uns bei allen für ihre Mitarbeit und ihren Einsatz bedanken, besonders bei Verena Fetz mit ihrem Chörle und bei Barbara Lankmayer für die musikalische Begleitung.

(Jugendleiterin, Marlene Widerin)

Mitnand im Oberland

Mitnand im Oberland

Das Vorarlberger Oberland – von Frastanz bis Partenen mit allen Seitentälern – ist vielfälig. Das Integrationsforum möchte etwas dazu beitragen, das Zusammenleben mit und in dierser Vielfalt zu beleuchten sowie den Umgang damit gemeinsam und in einer inspirierenden Atmosphäre zu diskutieren.

Kurzbeschreibung Mitnand im Oberland

“Sonntag der Weltkirche”

In Lech feiern wir am Sonntag, 15. Oktober
“Sonntag der Weltkirche”

Missio 2 Missio 3

Hl. Messe um 09.30 Uhr in der neuen Kirche

Gestaltung: Jugend, Leitung – Jugendleiterin Marlene Widerin und Verenas Chörle
Heute: Anmeldung zur Firmung

Bei allen Sonntagsgottesdiensten werden Missio – Pralinen verkauft und die Kollekte für die Päpstliche Missionswerke aufgenommen.

Vielen Dank im Namen der Missionswerke

Dieser blöde Zuger Waldgeist

Dieser blöde Zuger Waldgeist

Ein kleines Begrüßungsritual bei unserer Jungschargruppe ist zu Beginn immer das gemeinsame Verspeisen von einem Keks. Jedoch hat uns letzthin der “Zuger Waldgeist” einen Strich durch diese Rechnung gemacht. Er hat uns die Kekse nämlich tief im Wald versteckt. Aber so ganz gescheid wa er dann doch nicht und hat uns da und dort eine Nachricht hinterlassen. Gemeinsam konnten wir sie dann doch finden und genüsslich verspeisen.

(Jugendleiterin Marlene Widerin)

Seniorennachmittag im Pfarrhöfle

Seniorennachmittag im Pfarrhöfle

Am Freitag den 06. Oktober durften die Lecher Jugendlichen die Lecher Senioren im Pfarrhöfle begrüßen. Schon im Vorfeld haben die Jugendlichen fleißig alles vorbereitet. Einige haben selber einen Kuchen für diesen Anlass gebacken. Im Pfarrhöfle selber wurde dann herbstlich dekoriert, gedeckt und selbsgemachte Pizzabrötle vorbereitet. Voller Einsatz haben sie die Senioren bedient und betreut und sich auch frei nach dem Motto “Wem körsch jetzt du” persönlich bei den Besucher/innen vorgestellt.

Vielen Dank für den Besuch, unter anderen auch Herr Bürgermeister Ludwig Muxel

Jugend 2

Und einen großen Dank an die Jugendlichen, dass sie sich so super engagiert haben!

(Jugendleiterin Marlene Widerin)

Unsere Ministraten

Unsere Ministraten

Am Erntedanksonntag, 01. Oktober wurden im Gottesdienst die neuen Ministranten freudig aufgenommen und jene, die uns verlassen dankbar verabschiedet.

Danke an unsere Mini – Mamas Barbara Beiser und Gerti Schneider sowie unserem Pfarrer Jodok für die gute Begleitung

(mehr…)

“Danken ist die Sprache des Herzens”

Dankbar für einen schönen Sommer, die Ernte der Früchte und Kräuter.

Erntedank 02 Erntedank 2

Eine herzliches Vergelt`s Gott an die Bäuerinnen für die wunderschön geschmückte Kirche und für die berühmte Bäuerinnen – Agape und allen, die bei der Vorbereitung mitgearbeitet haben.

(mehr…)

Seniorenausflug - Propstei St. Gerold

Seniorenausflug – Propstei St. Gerold

Am Donnerstagnachmittag fuhren 41 Senioren in die Propstei St. Gerold. Die Fahrt ging über den Hochtannbergpass nach Au, über Damüls und das Faschinahoch nach St. Gerold. In der Propstei gab es eine Führung mit Besichtigung und Verkostung des Weines. Anschließend wurden die Senioren von der Gemeinde Lech ins Restaurant zu Kaffee und Kuchen sowie Sacher – Würstl eingeladen. Die Senioren freuten sich sehr über die Einladung sowie über den schönen, sonnigen und gemeinsamen Nachmittag.

IMG_7806 IMG_7816

Ein herzliches Vergelt`s Gott an Bgm. Ludwig Muxel, Gemeinde Lech

(mehr…)

Kontakt

Pfarramt Lech | Dorf 15 | 6764 Lech am Arlberg | AUSTRIA | tel. +43 5583 2512 | fax +43 5583 2512-2 | pfarramt@pfarre-lech.at