Lecher Begegnungen Lecher Kirche gegen Kriegerhorn
Ministranten
MinistrantIn sein in Lech heißt

MinistrantIn sein in Lech heißt

… Freude, Begeisterung, Kameradschaft, cooler Pfarrer, Diener sein, Andacht, Spaß, Pflichtbewusstsein, Hostienreste, Ausflug, Pünktlichkeit …

Derzeit besteht das Ministrantenteam aus 22 Ministranten  sowie 3 Mini-Mamas zur Betreuung.

Mit dem Ministrieren kann man in der 2. Klasse Volksschule beginnen. Bereits nach einer einmaligen Einführungsprobe können die “Neuen” als Ministrant bei der Messe dabei sein, um dann später diverse Dienste zugewiesen zu bekommen, so gibt es u.a. Licht- und Gabenministranten, Läuter, Weihrauchträger usw. Damit jeder diese Dienste auch ausführen kann, müssen wir zwischendurch immer wieder einmal proben, was sich aber in Grenzen hält. Im Jänner werden dann die “Neuen” offiziell als Ministrant aufgenommen und der Gemeinde vorgestellt sowie “alte Minis” verabschiedet. Einmal im Jahr machen wir dann einen Ausflug, den natürlich unser Pfarrer Jodok begleitet und der daher für die Ministranten viel Spaß und Freude bedeuted.

Ministranten - Verabschiedung und Ministranten - Aufnahme

Ministranten – Verabschiedung und Ministranten – Aufnahme

Am Kirchweihsonntag wurden fünf Ministranten verabschiedet:

Johanna Bischof, Violeta Moosbrugger, Leonie Zegg, Raphael Wolf und Tobias Walch

Wir wünschen euch alles Gute und Gottes Segen

Ministranten – Aufnahme

Maxime Prodinger, Quentin Wolf, Anna-Sophie Pfefferkorn, Maxi Moosbrugger, Ava Walch-Fernandez und Nina Huber

Herzlich willkommen!

_DSC7551

Vier neue Ministrantinnen

Vier neue Ministrantinnen

Herzlich willkommen!

Ella Walch-Fernandez, Kristina Moosbrugger, Emilia Alber Strolz.
Auf dem Foto fehlt krankheitshalber Guilia Riegler.
Mini-Mamas: Barbara Beiser, Martina Buxbaum, Gerti Schneider

Ministrantenausflug am 15.Juni 2013

Ministrantenausflug am 15.Juni 2013

IMG_6626

Wir haben das Bergiselstadion angeschaut.  Der Skispringer sieht nicht den Punkt, wo er aufkommt, er sieht nur den Friedhof unten in der Stadt!

Zufällig machte Nikolas Fettner an diesem Samstag Probetraining. Er hat einen tollen Sprung hingelegt!!!

Danach sind wir in die Hofkirche gegangen und haben die Scharzen Mander und die vier schwarzen Frauen angeschaut, wo die Habsburger eine Hakennase haben und die Frauen sehr verzierte Gewänder anhaben. Die Tina hat uns ganz lustig durch die Kirche geführt.

Danach sind wir auf das Hafelekar raufgefahren, aber das letzte Stück sind wir gewandert bis zur Spitze. Oben war noch Schnee.

Das Essen war sehr gut und die Mini Mamas, die Gerti, die Barbara und die Martina sind sehr nett. Auch der Pfarrer ist nett, er hat alles gesponsert.

Wir sind gern Ministranten :-)

Danke für den schönen Ausflug. Die Minis von Lech

IMG_6621

Nightfever

Nightfever, eine Nacht-Vigil vorwiegend für Jugendliche und junge Erwachsene, ist ein für alle Interessierten offener Gebetsabend, gedacht als Fortführung des Weltjugendtages 2005. Mittlerweile findet Nightfever regelmäßig in mehr als 20 deutschsprachigen Städten statt.
So wie in Aachen St. Foillan, Augsburg Dom, Berlin St. Bonifatius, Köln Dom, München St. Peter, Basel (CH) St. Clara, Graz (A) Franziskanerkirche und viel mehr. (mehr…)

Ministrantenplan September bis November 2012

Ministrantenplan September bis November 2012

Liebe Minis,

nun auch online abrufbar: Die neuen Minipläne für die Monate September, Oktober und November 2012.

Miniplan September bis November 2012.xls

Ministrantenplan Juli - September

Ministrantenplan Juli – September

Liebe Minis,

hier findet ihr den aktuellen Ministrantenplan für die Monate Juli, August und September 2011. Wir hoffen auf euer zahlreiches und püpnktliches Erscheinen. Wer zu den eingetragenen Terminen verhindert ist, möge selbst Ersatz suchen.

Ministrantenplan Juli, August, September 2011.xls

Pfarrfest und Kuchenagape

Pfarrfest und Kuchenagape

Obwohl  wir am Sonntag  15 Ministranten/-innen und die Mini-Mamas aus unserer Runde verabschiedet haben, war das Pfarrfest aus Ministrantensicht  zumindest finanziell wieder ein toller  Erfolg. Wir möchten uns daher nochmals bei allen Kuchenbäcker- und bäckerinnen recht herzlich bedanken. Der Dank gehört aber auch allen großzügigen Spendern, die nicht nur unsere Kuchen genossen haben, sondern dafür zum Teil sehr großzügig unser Ministrantenkonto auffüllen.

Die Mini-Mamas Renate, Bettina und Martina

Ministrantenpläne März, April, Mai, Juni

Ministrantenpläne März, April, Mai, Juni

Liebe Minis! Das letzte Mal könnt ihr hier in gewohnter Weise die von Mini-Mama Renate Fetz erstellten Ministrantenpläne für die Monate März, April, Mai und Juni 2011 runterladen.

Renate wird Ihren Mini-Mama-Dienst nach vielen Jahren mit Anfang Juli beenden. Leider gibt es bislang keine/n Nachfolger/in bzw. kein Nachfolger-Team. Wenn ihr meint, dass ihr jemanden kennt, der euch weiterhin so gut betreut und alles manangt, sprecht sie oder ihn doch einfach an und gebt auch Pfarrer Jodok den Namen weiter …

Ministrantenplan März, April, Mai, Juni 2011

Ministrantenpläne Dez. 2010 / Jan. + Feb. 2011

Ministrantenpläne Dez. 2010 / Jan. + Feb. 2011

Liebe Minis! Hier könnt ihr wie gewohnt die neuen Ministrantenpläne für die Monate Dezember, Jänner und Februar runterladen! Eure Mini-Mama Renate

Minipläne Dezember 2010, Jänner, Februar 2011

Kontakt

Pfarramt Lech | Dorf 15 | 6764 Lech am Arlberg | AUSTRIA | tel. +43 5583 2512 | fax +43 5583 2512-2 | pfarramt@pfarre-lech.at