Lecher Begegnungen Lecher Kirche gegen Kriegerhorn
Unsere Firmlinge wurden zu Poeten

Unsere Firmlinge wurden zu Poeten

Im Rahmen unserer Firmvorbereitung hatten wir einen ersten Workshop. Insgesamt 14 Firmlinge haben von Workshopleiterin Sophia Juen (Ländle Slam) mehr über die Sprachkunst erfahren und sich auch gleich darin versucht. Es gab informative Imputs, lustige Spiele und interessante Vorführungen. Auch wenn im Vorhinein einige skeptisch waren, so sind dann alle ganz “happy” wieder aus dem Pfarrhöfle raus spaziert.

Bild 2 Bild 3

Danke ans Netzwerk Lech für die gute Idee! Danke an die Jugendlichen/Firmlinge für ihre Mitarbeit!

(Jugendleiterin Marlene Widerin)

Sonntag der Weltkirche und Firmanmeldung

Sonntag der Weltkirche und Firmanmeldung

Am Sonntag, 15. Oktober haben wir gemeinsam den Sonntag der Weltkirche (einen Sonntag vor dem offiziellen Termin) gefeiert.

Viele unserer angehenden Firmlinge haben sich aktiv an diesem Gottesdienst beteiligt. Nach der Messe haben sie Missio – Pralinen verkauft und zudem noch eine Agape bei Sonnenschein “geschmissen”. Die Firmlinge konnten sich persönlich bei Pfarrer Jodok für die Firmung anmelden. Dabei wurde an die Firmlinge ein Firmpass ausgegeben, welcher ihnen ermöglicht sich individuell auf die Firmung vorzubereiten.

Wir möchten uns bei allen für ihre Mitarbeit und ihren Einsatz bedanken, besonders bei Verena Fetz mit ihrem Chörle und bei Barbara Lankmayer für die musikalische Begleitung.

(Jugendleiterin, Marlene Widerin)

Dieser blöde Zuger Waldgeist

Dieser blöde Zuger Waldgeist

Ein kleines Begrüßungsritual bei unserer Jungschargruppe ist zu Beginn immer das gemeinsame Verspeisen von einem Keks. Jedoch hat uns letzthin der “Zuger Waldgeist” einen Strich durch diese Rechnung gemacht. Er hat uns die Kekse nämlich tief im Wald versteckt. Aber so ganz gescheid wa er dann doch nicht und hat uns da und dort eine Nachricht hinterlassen. Gemeinsam konnten wir sie dann doch finden und genüsslich verspeisen.

(Jugendleiterin Marlene Widerin)

Seniorennachmittag im Pfarrhöfle

Seniorennachmittag im Pfarrhöfle

Am Freitag den 06. Oktober durften die Lecher Jugendlichen die Lecher Senioren im Pfarrhöfle begrüßen. Schon im Vorfeld haben die Jugendlichen fleißig alles vorbereitet. Einige haben selber einen Kuchen für diesen Anlass gebacken. Im Pfarrhöfle selber wurde dann herbstlich dekoriert, gedeckt und selbsgemachte Pizzabrötle vorbereitet. Voller Einsatz haben sie die Senioren bedient und betreut und sich auch frei nach dem Motto “Wem körsch jetzt du” persönlich bei den Besucher/innen vorgestellt.

Vielen Dank für den Besuch, unter anderen auch Herr Bürgermeister Ludwig Muxel

Jugend 2

Und einen großen Dank an die Jugendlichen, dass sie sich so super engagiert haben!

(Jugendleiterin Marlene Widerin)

Jungscharlager 2017

Jungscharlager 2017

Auch heuer durften wir in Achenkirch ein schönes Jungscharlager gemeinsam erleben. 20 Kinder waren voller Freude und Mut von 27. August bis 2. September mit dabei. Nach einem Tag Eingewöhnungsphase im Lager, hatten wir immer volles Programm. Neben einem Besuch im Kletterpark Achenkirch, haben wir uns im “Stand up Paddling” versucht, eine Wanderung auf die Gaisalm gemacht und einfach am Achensee gechillt.
Im Lager selber gab es eine Kinderolympiade, einen Grillabend, eine aufregende Wimpelwacht, die von einer Bärenwarnung überschattet war und einen tollen Discoabend.

(mehr…)

Einladung in die Area 47

Einladung in die Area 47

Die Lecher und St. Antoner Jugend war am 25. August 2017 in die Area 47 eingeladen. Den  Eintritt spendierte die Area, das Mittagessen, die Anwaltskanzlei Skarics und die Fahrt finanzierte die Raiffeisenbank Lech.

Vielen Dank an alle!

Wir hatten einen super Tag. Das Wetter war ein Traum und die Aktivitäten von Sprungturm bis Blobbing aufregend und lustig.

Die Jugendlichen waren auf der Heimfahrt glücklich und zufrieden.

(Jugendleiterin Marlene Widerin)

Schöner Sommertag am

Schöner Sommertag am “Lech”

Eine kleine Abordnung unserer jüngsten Jungschgruppe hat einen gemeinsamen Tag am “Lech” verbracht. Nach einer kurzen Wanderung haben wir uns mit Würstle und Melone gestärkt. Danach ging es weiter mit Spielen und Abkühlung am Bach.

Bild 2

Danke für diesen schönen gemeinsamen Tag!

(Jugendleiterin Marlene Widerin)

Kontakt

Pfarramt Lech | Dorf 15 | 6764 Lech am Arlberg | AUSTRIA | tel. +43 5583 2512 | fax +43 5583 2512-2 | pfarramt@pfarre-lech.at