Lecher Begegnungen Lecher Kirche gegen Kriegerhorn
Beerdigung
Beerdigung

Beerdigung

Unser Friedhof ist seit alters her um die Kirche St. Nikolaus angelegt. Seit einigen Jahren gibt es auch Urnengräber. Die räumliche Enge der Friedhofsmauer lässt nur die Bestattung in Lech, Zug und Zürs wohnender Menschen zu. Bestattet werden hier nur Einheimische. Die Gräberverwaltung obliegt der Gemeinde. Bei allen diesbezüglichen Fragen gibt das Gemeindeamt Lech 05583 22130 Auskunft. Für eine kirchliche Bestattung rufen Sie bitte das Pfarramt Lech (05583 2512) an.

Der Tod eines Einheimischen wird mit der Totenglocke angekündigt „Schiidig-Lüta“:
Einen verstorbenen Mann kündet die Glocke mit zweimaliger Unterbrechung, eine verstorbene Frau mit einmaliger Unterbrechung an.

Folgende Dokumente sind bitte bei der Meldung eines Sterbefalles an das Pfarramt zu bringen:

- Kopie der Sterbeurkunde oder der Todesbescheinigung (Mitteilung eines Todesfalles / des Standesamtes)

- Taufschein (nur wenn der Verstorbene nicht in Lech getauft wurde)

Kontakt

Pfarramt Lech | Dorf 15 | 6764 Lech am Arlberg | AUSTRIA | tel. +43 5583 2512 | fax +43 5583 2512-2 | pfarramt@pfarre-lech.at